Wir heißen Sie in unserem Friesenhaus Norderney herzlich willkommen und begrüßen Sie mit einem frischen HE! aus dem hohen Norden.
 
Das Friesenhaus Norderney wurde im Jahre 1952 erbaut und befindet sich nun schon seit drei Generationen (seit 1961) in der Hand unserer Familie aus Dortmund, deren Liebe und Achtung zu dieser einzigartigen Nordeseeinsel in jedem Detail des Friesenhauses zu spüren ist.
 
Das Friesenhaus ist mit allergrößter Kreativität und mit viel Herzblut so umgestaltet worden, dass hier schon oder gerade die Kleinsten einen unvergesslichen Urlaub verleben. 


Das Friesenhaus ist das ideale Refugium in einer sehr ruhigen Lage zwischen Strand und Stadt, um sich vom Alltag daheim zu erholen und lädt Sie herzlich ein, unvergessliche Stunden in häuslicher und familiärer Umgebung zu verbringen.

Das Friesenhaus eignet sich bestens z.B. für Familienurlaube, für Mehrgenerationenurlaube, für befreundete Familien, die gemeinsam Urlaub machen möchten, aber dennoch Wert auf räumliche Trennung  legen (z.B. ein eigenes Badezimmer), für Freundinnenurlaube, bei denen jede ihre eigenen vier Wände unter einem Dach genießen kann.

 


Gäste mit Haustieren / Raucher / Clubs / Junggesellenabschiede und "Herren- und Damenkränzchen" bitten wir, sich eine andere Unterkunft zu suchen.

 

 

Nachfolgend finden Sie einen ausführlichen Artikel über Norderney, der von der Autorin Stephanie Streit-Boudon dieses Jahr in der Zeitschrift "Dortmund geht aus" veröffentlicht wurde.

 

 

 

 

Artikel über Norderney aus der Zeitschrift "Dortmund geht aus"
Artikel Norderney.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Wir wünschen all unseren Gästen einen wunderschönen und unvergesslichen Aufhenthalt bei uns.