Aus dem Ruhrgebiet kommend fahren Sie die A 31 bis nach Emden, den sogenannten „Friesenspieß“. In Emden verlassen Sie die Autobahn und fahren auf der B210 in Richtung Georgsheil. In Georgsheil geht es dann links ab auf die B72 nach Norden. Der Straßenbeschilderung folgend fahren Sie auf der Umgehungsstraße um Norden herum in Richtung Hafen.

 

Von Dortmund aus benötigen Sie gerade mal drei Stunden bis zum Anleger nach Norddeich Mole.

 

Mit der Fähre Frisia dauert es dann -je nach Wasserstand- noch 50 Minuten und der langersehnte Urlaub kann beginnen.

 

Den aktuellen Fahrplan 2017 finden Sie auf der Internetseite Reederei Frisia.

 

 

 

 

 

Wir wünschen all unseren Gästen einen wunderschönen und unvergesslichen Aufhenthalt bei uns.